2013-09-16_Jude Law & Robert Downey Jr. als Dr. Watson & Sherlock Holmes

Jude Law und Robert Downey Jr. als Dr. Watson und Sherlock Holmes

Advertisements

6 Gedanken zu „2013-09-16_Jude Law & Robert Downey Jr. als Dr. Watson & Sherlock Holmes

  1. Danke für diese wirklich nette Analyse des Bildes, du hast dir ja beim betrachten mehr Gedanken gemacht, als ich beim Malen 😉
    Sowas spornt natürlich an, vor allem wenn das von jemand kommt der selber richtig gut zeichnet. Deine Portraits gefallen mir sehr, daran trau ich mich nicht. Die Personen die ich male sind nicht mal annähernd als die Personen zu erkennen die diese sind. Anders bei dir, man würde auch erkennen wenn du gemalt hast, würdest du es nicht dazu schreiben. Das zeigt das du weißt was du machst. Sehr schöne Bilder und das noch mit echten Stiften 😉
    Menschen bzw. Portraits Zeichnen ist die hohe Kunst und bis dahin ist noch ein weiter Weg, wenn ich das überhaupt will. Ich mag Science Fiction und ich mag Szenen die es so nicht gibt, ich mag concept art und irgendwann möchte ich soweit sein das meine Bilder real-surreal wirken. Dann bin ich am Ziel.
    Danke Andraika, dafür das du dich damit auseinander gesetzt hast.
    Hat mich wahnsinnig gefreut.
    Schöne Grüße
    Christian

  2. Oh vielen Dank für deinen lieben Kommentar zu meinem Post!! =)
    Probier doch auch einfach mal was in die Richtung aus. Grade so ein Verlauf kann ja auch ganz einfach wirken. Je nach dem welche Farben man kombiniert (z.B. blau/weiß; schwarz/weiß oder was mit nude bzw. beige).

    Liebe Grüße, Nora

    PS.: Übrigens ganz wundervolle Zeichnungen! Ich bewundere das sehr!
    Und ich werde mir demnächst mal einwenig Zeit nehmen, deine Geschichten zu lesen.

    • Vielen Dank für deine liebe Antwort auf meiner Seite!
      Tja, ich würde so einen Verlauf gerne mal ausprobieren… wenn ich wüsste wie’s geht. Kennst du ein gutes Tutorial? Oder hast vielleicht sogar selbst mal eins gemacht?!
      Liebe Grüße 🙂

  3. Das ist gut, das ist richtig, richtig gut!!!

    Zeichnerisch fast schon makellos – und dann ein Bild, dass „spricht“. Watson und Holmes sagen dann sogar mal mir ungebildetem Menschen etwas, aber diese Schauspieler da oben kenne ich nicht. Jedenfalls nicht Basil Rathbone. Aber davon ganz unabhängig ist das da eine Szene, die sofort die Phantasie aufblühen lässt. Da könnte grade so viel passieren – in dem Moment, vor diesem Moment, nach diesem Moment …

    Man, das klingt fies, aber ganz ehrlich – ich wollte im ersten Moment nicht glauben, dass du das gezeichnet hast. (Soll ein Lob sein)

    Hammer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s