Gedichtinterpretation: Concrete Jungle – Rootkit (2015)

(Ein Link zum Lied und die Lyrics finden sich am Ende des Posts.)

Das erste, was an „Concrete Jungle“ von Rootkit auffällt ist der treibende Rhythmus, erzeugt durch die Betonung jedes einzelnen Schlages im Vier-Vierteltakt. Auf der 4 finden sich jedoch 2 Schläge, die leicht verschoben zum Grundschlag stehen.

Gegliedert ist das Stück in zwei Teile, die Strophe und der Refrain, der gleich vier Mal wiederholt wird. Weiterlesen

Advertisements

Das Beusch – Teil 19

Inhaltsverzeichnis

Schweigend liefen die vier ungleichen Wesen auf die Stadt zu. Während Lara-Sophie vor Freude nur so strahlte, konnte man es ihren Begleitern ansehen, wie verwirrt und beunruhigt sie waren. Nicht im Entferntesten hätten sie damit gerechnet, ein Zeichen von intelligentem Leben oberhalb des Erdbodens zu sehen. Und jetzt gingen sie auch noch schnurstracks darauf zu. Immer wieder schüttelten sie den Kopf, als wollten sie Weiterlesen

2014 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2014 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Ein New York City U-Bahnzug fasst 1.200 Menschen. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 7.700 mal besucht. Um die gleiche Anzahl von Personen mit einem New York City U-Bahnzug zu befördern wären etwa 6 Fahrten nötig.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Das Beusch – Teil 18

Inhaltsverzeichnis

Nun war das kleine Hüpfmeerschweinchen hellwach.

“Ja? Woher?”

“Von hier! Hier hat es eben auch gebebt! Es fühlte sich genauso an wie oben, in Oschatz. Doch als ich zu den Wachen lief, blieben die ganz ruhig. Sie meinte, ich sollte mir keine Sorgen machen, denn wenn sie etwas sprengen, Weiterlesen