Fantasy Geschichte – Part 6

Inhaltsverzeichnis

Nur wenige Stunden später befanden sich die drei auf dem Weg zu ihrer neuen Unterkunft. Sie hatten einen Auftrag erhalten, der sich deutlich von allem abhob, was sie bisher leisten mussten und dennoch genau in ihr Anforderungsprofil passte: Sie sollten herausfinden, ob es in der Stadt noch weitere Rebellen gibt. Ob sie eventuell sogar organisiert waren. Wer zu ihnen zählte und wo sie sich aufhielten. Die drei erhielten zwar Weiterlesen

Advertisements

Fantasy Geschichte – Part 4

Inhaltsverzeichnis

Chris bahnte sich seinen Weg stur geradeaus. Er achtete gar nicht darauf, wie er vorwärts kam, sondern nur darauf, so nah wie möglich an den Rebellen heran zu kommen. Die Menschen um ihn herum schrien Beschimpfungen, schubsten sich gegenseitig, um besser sehen zu können, warfen mit faulem Obst oder fuchtelten einfach nur mit den Armen. Sie bildete eine wütende Masse, gleich den Wogen des Meeres. Doch Weiterlesen

Fantasy Geschichte – Part 3

Inhaltsverzeichnis

Schon von weitem sahen die vier Keluro vor sich liegen.

Zunächst fiel ein merklicher Wechsel der Landschaft auf, die Wälder wichen weiten Feldern und Wiesen, nur vereinzelt stachen noch einzelne Bäume, Inseln gleich, heraus. Infolge des fehlenden Schutzes wehte nun der Wind heftiger. Hatten die Gefährten im Wald bloß ab und an eine leichte Brise wahrgenommen, konnten sie den Wind nun Weiterlesen

Fantasy Geschichte – Part 2

Inhaltsverzeichnis

„Die Stelle erscheint mir optimal. Leute, wir sind fertig für heute.“

Wie auf Kommando ließen die anderen drei gleichzeitig ihr Gepäck von ihren Schultern gleiten.

Die Gefährten waren noch ein paar Stunden weiter durch den Wald gewandert, zwar mit der gleichen Geschwindigkeit wie vorher, aber einer gesteigerten Aufmerksamkeit. Der Weiterlesen

Fantasy Geschichte – Part 1

Inhaltsverzeichnis

Es wurde mittlerweile Nachmittag.

Hätte man sich in der Nähe eines eher selten benutzten Pfades in einem nicht allzu dichten Teil des Waldes befunden, könnte man dort vier Männer beobachten. Sie folgten diesem Weg schon eine geraume Zeit. Da diese sicher geradeaus gingen und bisher noch keine Pause gemacht hatten, schienen sie ein bestimmtes Ziel erreichen zu wollen. Weiterlesen