Gloria

Es sind manchmal die kleinen Dinge.

Langsam, Takt für Takt, zeichnen die Töne Gemälde in deinem Kopf. Ergreift der Rhythmus Gewalt von dir. Zaubert ein Lächeln auf dein Gesicht.

Du atmest ein, atmest aus. Stellst dir vor, wie die Musik sich den Weg über den Äther bis Weiterlesen

Advertisements

Regen

„Ist das ekelhaft draußen!“

Bei diesem Satz meiner Kollegin schaute ich von meinem Schreibtisch auf und schwenkte den Blick zum Fenster. Dicke Tropfen bevölkerten die Scheibe und verliehen ihr so ein ganz neues Aussehen. Kleine Pünktchen und dicke, runde Wasserkugeln wechselten sich ab. Sekündlich kamen neue hinzu. Gleichzeitig schlossen sich die Weiterlesen

Seltsam

Seltsam, wie mühelos das grellgelbe Leuchten vom Äther herabfließt. Und wie anstrengend es für uns an manchen Tagen ist, es zu tragen. Seltsam, wie es uns Pastellschweinchenpinkhellbeigen nicht einfach grellgelbpastellschweinchenpinkhellbeige anmalt, sondern viel eher pastelldunkelbräunlichbeige. Oder rot.

Sommer

„Ärgerlich“, dachte ich, als ich nach oben schaute, „sehr ärgerlich! Und unfair.“

Eigentlich war es Sommer. Eigentlich sagte der Kalender, wir hätten Mitte August. Eigentlich.

Nun ja, ich will mal nicht so sein. Bis eben konnte man es tatsächlich glauben. Während ich noch im Büro saß konnte man erahnen, dass Sommer war. Dass die Sonne vom Weiterlesen